Selbst Verantwortung im Glauben übernehmen…

Am Sonntag, 23. April, Quasimodogeniti, machten sich 18 junge, selbstbewusste Menschen auf ihren eigenen Weg zum christlichen Glauben. Mit ihrem entschlossenen „Ja, mit Gottes Hilfe“ und den passenden Schuhen werden sie diesen Weg nicht allein gehen müssen, so versicherte ihnen Religionspädagogin Angela Reither bei ihrer Ansprache. Denn Jesus Christus hat versprochen, sie auf ihrem Weg zu begleiten, denn er ist „der Weg, die Wahrheit und das Leben“.

Der feierliche Gottesdienst in der festlich geschmückten Marienkirche Oberferrieden für die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Ezelsdorf und Oberferrieden wurde von Irmgard Bauer an der Orgel und von dem Posaunenchor der Kirchengemeinde musikalisch bereichert.

Foto: http://www.peggys-fotodesign.de